Ehrenamt schafft eine Kultur des Miteinanders

Gemeinsam mit dem sportpolitischen Sprecher der CDU-Ratsfraktion Alfred Bongartz und dem CDU-Kreisvorsitzenden Burkhard Jasper sprach OB-Kandidat Wolfgang Griesert mit Mitgliedern des Osnabrücker Sportclubs (OSC).
Aus aktuellem Anlass wurde gerade über Bedeutung und Stellenwert des Ehrenamtes in Osnabrück diskutiert. Dazu Griesert: "Eine verantwortungsbewusste Politik muss das Ehrenamt stärken und seine wichtige Funktion anerkennen. In Osnabrück sind wir auf einem guten Weg, den wir weitergehen müssen. Hinter dem Ehrenamt stehen immer einzelne Menschen und deren persönliches Engagement. Ehrenamt schafft eine Kultur des Miteinanders und beugt Isolation vor."
Griesert versprach dem OSC-Vorsitzenden Thomas Levien im Falle seiner Wahl die Fachkompetenz der Stadtverwaltung verstärkt zur Unterstützung von Eigeninitiative und Ehrenamt einzusetzen. Auch über konkrete Anliegen des OSC wurde gesprochen und ein enges Zusammenarbeiten für gute tragfähige Lösungen versprochen. "Das Vereinsleben in Osnabrück braucht unsere konstruktive Mitarbeit und Unterstützung." so Griesert abschließend.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: