Neuer CDU-Kreisvorstand gewählt:

Burkhard Jasper wurde erneut und mit überwältigender Mehrheit zum Vorsitzenden der Osnabrücker CDU gewählt.

Auf dem Parteitag haben die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Osnabrück-Stadt Anette Meyer zu Strohen als Stellvertreterin bestätigt sowie Dr. Mathias Middelberg und Josef Thöle zu Stellvertretern neu gewählt.

Nicht wieder kandidiert als Stellvertreter hatte Erhard Fricke nach langjähriger engagierter Tätigkeit. Er bleibt aber Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises.
Dr. Carsten Vollmer wechselte in das Amt des Schatzmeisters für Roswitha Dinger, die nach vielen Jahren erfolgreicher Tätigkeit nicht wieder kandidiert hatte.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Claudia Galitz, Alfred Bongartz, Katharina Schlattner, Till Olaf Voß, Claudia Schiller, Franz-Josef Schwack, Björn Meyer, Alexander Illenseer, Brigitte Neumann, Andres Heinemann, Michael Milinski und Helmut Wessling.

Der Kreisparteitag wählte ferner als Vertreter der Vereinigungen Heike Dähn für die Frauen Union, Reinhard Alscher für die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Christoph Bertels für die Kommunalpolitische Vereinigung, Josef Franke für die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft, Malte Bergmann für die Junge Union und
Gisela Kettmann für die Senioren Union in den Vorstand.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: