Minister für Wissenschaft und Kultur in Osnabrück bei der CDU

Anläßlich des Neujahrsempangs der CDU Osnabrück begrüßte der Osnabrücker Kreisvorsitzende Fritz Brickwedde Björn Thümler, den niedersächsichen Minister für Wissenschaft und Kultur. Thümler machte deutlich, dass die Kultur die Voraussetung für die Demokratie sei und man nicht daran sparen dürfe. in einer immer koplizierteren Welt habe die Kultur eine verbindende Wirkung. Zugleich lobte Thümler die Osnabrücker Hochschullandschaft, die sich sehr gut entwickele und gerde im Bereich der künstliche Intelligenz besonders gut darstehe. Der Osnabrücker Bundestagsabgeordnete Mathias Middelberg warnte vor Steuererhöhungen, insbesondere wenn sie sich auf die Substanz beziehen, wie eine von der SPD in die Diskussion gebrachte Bodenwertzuwachssteuer für nicht realisierten Wert.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: