Landesdelegiertentag der Frauen Union Niedersachsen in Leer 20./21.10.2017

Der diesjährige Landesdelegiertentag der FU fand unter dem Thema "Sicherheit aus Frauensicht" im ostfriesischen Leer statt.

Es standen Wahlen des Vorstandes an. Ute Krüger-Pöppelwiehe wurde mit großer Stimmenzahl erneut zur Landesvorsitzenden gewählt, ebenso wurden die Beisitzerinnen bestätigt. Ihre Arbeit und die ihrer Mitstreiterinnen wurden dadurch gewürdigt.

Der KV Leer richtete die Tagung aus. Die Bezirks- und Kreisvorsitzende Anja Ihnen-Swoboda begrüßte die Delegierten. Nachdem alle Formalien erledigt waren, konnten die Delegierten in die Tagung einsteigen. Gitta Connemann MdB und Ulf Thiele waren als Gast anwesend und der "Überraschungsgast" Bernd Althusmann.

Bernd Althusmann, Ute Krüger-Pöppelwiehe, Anja Ihnen-Swoboda

Nach einem ostfriesischen Abend wurde die Tagung am Samstag fortgesetzt. Es erwartete die Delegierten ein ökumenischer Gottesdienst und 4 Referentinnen zum Thema: "Sicherheit aus Frauensicht".

Ina Scharrenbach, Ministerin aus NRW, Barbara Thiel, Datenschutzbeauftragte, Angelika Jahns, MdL und Mitglied des Ausschusses für Inneres, Anja Jung, Pädagogin und Expertin für Cybermobbing waren als Referentinnen beim Delegiertentag zu Gast. Ihre Arbeit trägt zur Sicherheit für alle, speziell für Frauen bei. Es waren informative inhaltsreiche Vorträge, für alle verständlich. Wenn man von der angespannten Atmosphäre im Raum auf den Inhalt der Vorträge schließen kann, hat der Landesvorstand mit diesem Thema voll ins "Schwarze" getroffen.

Die Delegierten des KV Osnabrück-Stadt
Irene Thiel, Usch Klockgether, Renate Weber

Ein Positionspapier wurde mit folgenden Forderungen verabschiedet, z.B.:

Nein heißt nein!, Straßenbeleuchtung in den Ortschaften, flächendeckende Hebammenversorgung, Sicherheit für Frauen in Restaurants durch einen Code-Satz, außerdem fordert die Frauen Union Niedersachsen ein "Reißverschlußverfahren" für Wahllisten der KandidatenInnen für Kommunal-, Landes-, Bundes- und EU-Wahlen. Dies soll in die CDU-Satzung aufgenommen werden.

Der Landesdelegiertentag wurde durch das Thema "Sicherheit aus Frauensicht" ein wichtiger Baustein für die weitere Arbeit in der Frauen Union Niedersachsen. Wir wünschen dem Vorstand weiterhin eine erfolgreiche Arbeit.

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: