Kommunalwahlkandidaten im Wahlbereich 4

Bei der letzten Sitzung der CDU-Ortsverbände Kalkhügel/Wüste, Sutthausen und Nahne stellten sich die Kandidaten für den Wahlbereich 4 vor und wiesen auf ihre Schwerpunkte hin.

An der Spitze des Wahlbereiches 4 steht der Erste Bürgermeister und langjährige Ratsherr, der selbständige Dipl.-Volkswirt Burkhard Jasper. Er ist mit den Lebenssituationen der Menschen vertraut und gestaltet aus seiner Position heraus die Zukunft unserer Stadt. Mit großer Präzision geht er dem Problem auf den Grund und zeigt kluge Lösungen auf. Er steht für Stetigkeit in der Politik, die nur durch ständige Erneuerung möglich wird.
Auf Platz 2 folgt der Vorsitzende der Jungen Union, Marius Keite. Er ist Rechtsreferendar und bringt mit großem Einsatz junge Positionen in die Politik ein.
Den 3. Platz nimmt KFZ-Meister Thomas Niemann ein. Sein dynamisches Engagement ist in Nahne gut bekannt. Beruflich hilft er als „gelber Engel“.
Ute Levien besetzt den 4. Platz. Sie ist seit vielen Jahren mit der Politik verbunden. Zuletzt war sie tätig als Wahlkreisreferentin von Christian Wulff.
Stefan Sille kandidiert auf Platz 5. Er sorgt als selbständiger Unternehmer für die Sauberkeit in unserer Stadt.
Mit Kerstin Heidker ist  auf Platz 6 eine Lehrerin vertreten, für die Bildung nicht nur im Beruf das zentrale Thema ist.
Michael Steinbacher auf dem 7. Platz ist als Inhaber einer Druckerei, aber auch genau so wie im Ehrenamt engagiert.
Den 8. Platz belegt Bettina Wieneke, die als Medizinisch-Technische-Assistentin für die Gesundheit steht.
Arndt von Bischopink ist auf Platz 9 nominiert. Er steht als Anwalt nicht nur den Mandanten zur Seite.
Mit Verena Giersch, die auf Platz 10 steht, wird die Liste mit einer Studentin abgerundet, die sich stark engagiert in die Politik einbringt.

„Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlbereich 4 kommen aus den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen. Sie verbindet aber das Engagement für die Bürgerinnen und Bürger in ihren Stadtteilen zum Wohle Osnabrücks“, erklärte Burkhard Jasper.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: