Bezirksvertreterversammlung zur Wahl der Mitglieder für das Landeslistengremium

Veranstalter: CDU-Bezirksverband

Verantstaltungsort: Hotel Rammelkamp, Lingener Str. 306, Nordhorn, Tel. 05921/3520

An die Delegierten für die Bezirksvertreterversammlung
zur Wahl der Mitglieder der Landesvertreterversammlung für die Aufstellung der Landesliste zur Landtagswahl 2008

und die Gäste der öffentlichen Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 27.01.2008 wird ein neuer Landtag gewählt. Wir wollen vor der Wahl über die Zusammensetzung des Landeslistengremiums entscheiden, das am 14. Juli 2007 die Aufstellung und die Reihenfolge der niedersächsischen Kandidaten für den Landtag beschließt.

Anschießend wird unser Ministerpräsident und Spitzenkandidat für die Landtagswahl Christian Wulff im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung zu uns sprechen und mit uns diskutieren.

Dazu lade ich Sie herzlich ein.
Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Dr. Hermann Kues

Dr. Hermann Kues

Vorsitzender

der Christlich Demokratischen Union
Bezirksverband Osnabrück-Emsland

T a g e s o r d n u n g
  1. Eröffnung und Begrüßung (19 Uhr),
    Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. a) Wahl des Tagungspräsidiums
    b) Wahl der Mandatsprüfungskommission
    c) Wahl der Stimmzählkommission
  3. Wahl der 20 Delegierten und 10 Ersatzdelegierten für das Landeslistengremium für
    die Landtagswahl 2008
  1. Referat
    "
    Niedersachsen: vom Schlusslicht auf die Überholspur"

    Christian Wulff
    Ministerpräsident
    Vorsitzender der CDU Niedersachsen
    stellv. Vorsitzender der CDU Deutschlands
  2. Diskussion

Offenes Gespräch zur "Evangelischen Schule"

Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung

Osnabrück, 13. Juni 2007
Sehr geehrte Damen und Herren,

die evangelische Landeskirche hat die Bitte geäußert, im Schulzentrum Eversburg eine "Evangelische Schule" zu errichten.

Dies möchten wir gern in einem offenen Gespräch mit Ihnen diskutieren. Viele Fragen sind zu stellen:

  • Bleibt das Schulzentrum eine Stadtteilschule?
  • Entspricht eine "Evangelische Schule" den Anforderungen des Stadtteils?
  • Könnte eine "Evangelische Schule" auch für Schüler und Schülerinnen aus dem Landkreis und aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen attraktiv sein?
  • Wie muss ein Schulkonzept aussehen?

Montag, 25. Juni 2007, 20.00 Uhr

Aula des Schulzentrums Eversburg, Grüner Weg 15

Mit freundlichen Grüßen

    Irene Thiel gez. Uwe Twent gez. Joachim Tegeler

Diese Einladung ist insbesondere ergangen an:

Elternvertreter und Lehrerkollegien der Schulen im Schulzentrum Eversburg,

Grundschule Eversburg

Grundschule Atter

Vertreter der evangelischen Kirchen

Download Einladung (pdf/65kb): Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung

Öffentliche Diskussionsveranstaltung

Veranstalter: CDU Bezirksverband

Thema: „Was heißt heute christlich-sozial und wertkonservativ? – Aspekte zur Grundsatzprogrammdiskussion der CDU"

Referenten: Ministerpräsident Roland Koch, MdL, sowie Staatssekretär Dr. Hermann Kues, MdB

Ort: Aula des Ludwig-Windthorst-Hauses, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen, Tel. 0591/61020

Datum: 23. Juni 2007 11.00 Uhr

Flohmarkt

Flohmarkt
gegenüber dem K+K Markt, Meller Lnadstraße/Werksberg
Nur für private Anbieter aus Voxtrup, Standgebühr: 1 Euro
Anmeldung schriftlich mit Name u. Adresse an: S. Pohlmann, An der Katharinenburg 11 oder W. Pinkernell, In der Mark 1
Veranstalter: Ortsverband Voxtrup
Datum: Sonnabend, 23. Juni 2007, 9.00-16.00 Uhr