Josef Franke geehrt

Urkunde_Internet

Der CDA-Kreisvorsitzende Osnabrück-Stadt, Josef Franke, ist zu seinem 70. Geburtstag für seine langjährige Tätigkeit in der CDA mit einer Urkunden des Bundesvorsitzenden Karl-Josef Schlarmann geehrt worden.

Middelberg gewinnt den Wahlkreis!

"Eine unglaublich engagierte Unterstützertruppe"

"Eine unglaublich engagierte Unterstützertruppe"

Mit 38,04% und einem Vorsprung von mehr als 5% gewinnt Mathias Middelberg den Wahlkreis Stadt Osnabrück! Mathias Middelberg: „Ich danke allen Wählerinnen und Wählern und vor allem meiner unglaublich engagierten Unterstützertruppe hier im Wahlkreis! Nur durch Ihre und Eure Hilfe war ein solches Ergebnis möglich." Zukünftig will sich der CDU-Politiker mit vollem Einsatz als direkt gewählter Abgeordneter für die Osnabrücker Region einsetzen.

"Es geht am 27. September um die ganz normalen Menschen"

David McAllister

David McAllister

Mit einer mitreißenden Rede und unter begeistertem Applaus gab David McAllister den Osnabrücker Wahlkämpfern der CDU Schwung für die letzten Wahlkampftage. Für die letzten 72 Stunden bis zur Schließung der Wahllokale wurde mit dieser Veranstaltung der Startschuss gegeben. In die Gläserne Bäckerei Wellmann waren über 200 Besucher gekommen, die einen Landesvorsitzenden in Höchstform erleben konnten.

(mehr …)

Erziehung als Herausforderung

Mit der Landesbischöfin

Mit der Landesbischöfin

Die Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover überzeugte die Teilnehmer der Veranstaltung des Sozialforums der Osnabrücker CDU mit ihrem Vortrag zum Thema Erziehung und der aktuellen Situation der Kinder. „Kinder brauchen Religion“, erklärte Käßmann und erläuterte diesen Satz im Folgenden. Biblische Geschichten gäben Halt und auch das Beten eröffne neue Horizonte. Des Weiteren seien wesentliche Punkte in der Erziehung von Kindern das Einführen von Ritualen, das Singen von Liedern und Vorbilder, die den Kindern in ihrem Aufwachsen Orientierung bieten. Schließlich sei religiöse Erziehung auch Werteerziehung, aus der sich Regeln und Verhaltensweisen für ein Miteinander ableiten lassen. Die angeregte Diskussion im Anschluss unter der Leitung von Gerd Hoofe, Staatssekretär im Familienministerium, brachte viele Denkanstöße hervor. Einig waren sich alle darin, dass es kein Patentrezept gibt für gute Erziehung. Vielmehr sei Erziehung immer wieder eine Herausforderung.