Mitglieder wählten neuen CDU Kreisvorstand – Brickwedde bestätigt

Auf dem Foto: Burkhard Jasper, Marius Keite, Anette Meyer zu Strohen, Jutta Echterhoff-Beeke, Fritz Brickwedde, Eva-Maria Westermann,Gunter Sandfort, Mathias Middelberg

 

Mit 87,6 % der Stimmen der Mitglieder wurde Dr. E.h. Fritz Brickwedde zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt. Auch Marius Keite und Eva-Maria Westermann bestätigte der Parteitag als Stellvertreter. Ebenso wurde Günter Sandfort in dieses Amt gewählt, der Anette Meyer zu Strohen ablöste, die nicht wieder kandidiert hatte. Neue Schatzmeisterin ist Jutta Echterhoff-Beeke, die auf Claudia Galitz folgt, die aus privaten Gründen das Amt abgegeben hatte. Zu Beisitzern wurden gewählt: Max Assmann, Markus Baron, Frederik- Bengt Blomeyer, Stefan Ebeling, Rita Feldkamp, Andres Heinemann, Verena Kämmerling, Patricia Menke, Thomas Niemann, Nina Peiler, Sven Schoppenhorst, Clarissa Wernicke und als Vertreter der Vereinigungen der CDU: Carsten Bente für die Christlich Demokratischen Arbeitnehmer, Dieter Klahsen für die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Christopher Peiler als Vertreter der Jungen Union, Christoph Bertels für die Kommunalpolitische Vereinigung, Franz-Josef Schwack für die Senioren Union und Brigitte Neumann für die Frauen Union. Dr. Christian Münzer wählte der Parteitag zum Mitgliederbeauftragten. Das Durchschnittalter beträgt 43,6 und der Frauenanteil beträgt 37,5 %. Die Abgeordneten Dr. Mathias Middelberg, Burkhard Jasper und Anette Meyer zu Strohen gehören ebenfalls dem Vorstand an.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Ihr Kommentar: